NLS-Anwendertag 2019

„NLS-Anwendertag“
im Hotel Lifestyle in Landshut.

Samstag 01. Juni 2019 von 09:00 bis 18:00 Uhr  (hier zum Ausdrucken)

für NLS-Anwenderinnen und NLS-Anwender, unabhängig vom verwendeten System. Jede Ausbildung, Erfahrung und jedes Können sind willkommen.
Das Angebot ist auch für Personen interessant, die sich ein Gerät erst anschaffen möchten. Denn hier erfahren Sie wahrscheinlich aus erster Hand, was alles mit den Systemen möglich ist und wofür sie weniger geeignet sind.
Am Freitagabend vor dem Anwendertag können die früh Angereisten sich um 17:00 Uhr mit Günter Willmroth im Eingangsbereich des Hotel Lifestyle für einen gemeinsamen Rundgang in der Landshuter Altstadt (mit Ausklang) treffen.

Veranstaltungsort: Hotel Lifestyle in Landshut (BRD) – Flurstrasse 2 – 84032 Landshut
Telefon: 0871 97270 – Telefax: 0871 972727 – www.hotel-lifestyle.de – info@hotel-lifestyle.de
Das Hotel bietet für das Wochenende vergünstigte Zimmerpreise (je Übernachtung EZ 69,-€ incl. Frühstück, Tiefgarage 7,-€, Stand 10.2018). Weitere Unterkunftsmöglichkeiten werden mit der Anmeldebestätigung versendet.
Moderator: Günter Willmroth (Heilpraktiker)
Veranstalter: Willmroth Beratung + Training, Spitzlberg 1, 84030 Ergolding

Tagungspreis je Teilnehmenden:

111,- Euro incl. 19% MWST, für Frühbucher/Zahlungseingang bis 28.02.2019
135,- Euro incl. 19% MWST, bis Anmeldeschluss/Zahlungseingang am 15.05.2019
Im Preis enthalten sind Pausengetränke, Pausensnacks und ein kleines Mittagsbuffet
Die Teilnehmerzahl ist auf 55 Personen beschränkt.
Anmeldungen bitte per Mail an: info@nls-systeme.de. Eine Rechnung wird per Mail versendet. Die Anmeldung ist verbindlich, wenn der Tagungspreis bezahlt ist. Es gelten die AGB.

Programm

  • 09:00 – 09:30 Begrüßung durch Günter Willmroth (Moderator): was der Tag bringt, Organisatorisches, die Teilnehmer-Wunschliste, Hinweis auf Infoliste für direkten Austausch zwischen den Teilnehmenden;
  • 09:30 – 10:30 Entropiesymbole und Kurvengrafik, lesen und interpretieren, mit konkreten Beispielen. Vom Moderator können 2-3 gut dokumentierte Fälle (Herzinfarkt, Myom, Gallensteine, …) gezeigt werden und die Interpretation im Abgleich mit schulmedizinischen Befunden.
  • 10:30 – 10:50 Pause
  • 10:50 – 12:15 Mit Stand 06.11.2018: Themen nach Anregungen der Teilnehmenden z.B. spezielle Fragen zu konkreten Fällen, die mit dem eigenen System demonstriert werden. Mit Antworten aus dem Publikum, Fachfragen zum System mit Antworten aus dem Publikum oder vom Moderator.
  • 12:15 – 12:35 Pause
  • 12:35 – 13:15 AnwenderInnen stellen ihre Arbeitsweisen mit ihrem System vor. Austausch im Dialog über Arbeitsweisen in Diagnostik und Therapie.
  • 13:15 – 14:15 Mittagspause mit kleinem Buffet
  • 14:15 – 15:45 Anwendung der Etalone in der Datenbank
  • 15:45 – 16:00 Pause
  • 16:00 – 17:00 Effizientes Arbeiten mit NLS; Grenzen der Systeme mit konkreten Beispielen aus der Praxis
  • 17:00 – 18:00 Fragen, Anregungen, Wünsche, Ausklang

Stand 06.11.2018: In Abstimmung mit den Teilnehmenden können auch am Anwendertag selbst noch kleinere Korrekturen am Programm erfolgen. Anregungen und Beiträge von Teilnehmenden bereichern ja oft so einen Tag.

AGB für diese Veranstaltung:

Die Teilnahmebuchung ist erst mit der Zahlung verbindlich. Es gilt der Zahlungseingang. Anmeldungen können schriftlich oder per E-Mail vorgenommen werden. Bei der Buchung steht im Sinne des Verbraucherschutzes ein gesetzliches Rücktrittsrecht innerhalb einer Frist von 14 Werktagen zu, gerechnet ab dem Tag der Buchung, sofern das Angebot nicht bereits innerhalb dieser Frist beginnt. Bis dahin fallen keine Stornogebühren an.
Bei einem Rücktritt bis 4 Wochen vor dem Termin werden 50,- € (incl. MwSt.) Stornogebühr fällig, danach die volle Tagungsgebühr (außer es wird eine Ersatzperson benannt). Bei Rücktritt am Tag der Tagung gibt es keine Rückzahlung des Rechnungsbetrages. Besondere Rücktrittsgründe (z. B. Erkrankung) sind individuell zu klären.
Fällt die Tagung wegen Krankheit des Veranstalters aus (oder wegen anderen nicht von ihm zu vertretenden Gründen), werden die bereits gezahlten Gebühren zurückerstattet. Andere damit verbundene Kosten für die Teilnehmer werden nicht erstattet.

Schreibe einen Kommentar